Laserschweißen

Laserschweißen was ist das?

Was macht dieses Laser- Schweißverfahren so besonders?

Laserschweißen oder auch Laserstrahlschweißen wird vor allem zum Verschweißen von Bauteilen eingesetzt, die mit hoher Schweißgeschwindigkeit, schmaler und schlanker Schweißnahtform und mit geringem thermischem Verzug gefügt werden müssen. Das Laserschweißen ist ein Laserschweißverfahren, dass in der Regel ohne Zuführung eines Zusatzwerkstoffes ausgeführt wird, was die hohen Geschwindigkeiten ermöglicht und Schweißverfahren dadurch sehr wirtschaftlich macht. Unsere Laser schweißen mit Vorschüben bis 60m/min. Auch Reparaturschweißarbeiten stellen für unsere modernen Laseranlagen kein Problem dar. Laserschweißen bietet sicher daher für viele Bearbeitungsschritte in der Materialbearbeitung an.

An 3 unserer 14 Laseranlagen haben wir sogar die Möglichkeit, beim Laserschweißen mit dem Einsatz von Zusatzdraht zu arbeiten.

Kontakieren Sie uns und erfahren Sie mehr über unser Angebot im Bereich der Laserschweißverfahren!

Laserschweißen für Industrie und Handwerk

Aluminium wird oft mit Zusatzdraht lasergeschweißt

Gehäuse aus Aluminium verzugsarm
lasergeschweißt

Laserschweißen von teuren Drehteilen mit preiswerten Rohrstücken

Mit dem Laser geschweißte Komponente der Chemieindustrie

Dank der modernen Laser in unserem Betrieb, können wir auch Laserschneiden im professionellen Bereich anbieten.